Webshop

Das Haus am Ende des Weges, Anthologie

Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern/Verkleinern

Preis: 14,90 EUR

 
Zu Warenkorb hinzufügen

Beschreibung:
Edgar Allan Poe ist tod. Wahrscheinlich. Da wundert es schon, dass 59 Autoren so poesche Poesie schreiben und uns das Gruseln bis Grauen beibringen können. Die Titelgeschichte von Kerstin Surra, immerhin 45 Seiten lang, stellt die Frage nach dem Fluid, das uns umgibt oder wie Newton es 1704 ausdrückte:"...denn was der Äther ist, das weiss ich nicht..." Kommen die tragischen Helden der Geschichte, das Geschwisterpaar Charles und Eve, dem Geheimnis auf die Spur? Wir wollen es ihnen nicht wünschen. Doch was sind Wünsche in einer Welt aus Glas und Wind schon wert? Es ist eine bedrückende Zeit, in die wir eintauchen. Das Zeitalter der Postkutschen und der Schwindsucht, der unheimlichen Häuser und wirren Gedanken. An der Schwelle der Erkenntnis und doch noch verhaftet im Aberglauben, dürfen wir einen Blick hinter den Vorhang werfen und weichen erschrocken zurück. Charles und Eve können das nicht. Sie können nicht einfach das Buch schließen, den Vorhang wieder zurück ziehen, das Haus am Ende des Weges verlassen und alles hinter sich lassen.

Zusätzliche Info:
Nur noch wenige Exemplare vorhanden Preise verstehen sich zuzüglich Porto siehe AGB Name: Das Haus am Ende des Weges ... Autor: verschiedene Autoren ISBN: 978-3-86332-019-5 Erschienen: 18.07.2013 Preis: 14,90 Genre: Kurzgeschichten Ausstattung: Softcover Größe: 12,4 x 19,2 cm Seiten: 568

Neueste Kommentare

06.02 | 13:13

Liebe Frau Surra! Ihr Buch "Auf den Studen des Mondes" hat mich damals völlig verzaubert, nun habe ich über einen 2. Band erfahren! Wann wird dieser erscheinen?

...
04.09 | 11:40

muchas gracias Kerstin Surra y Mika Fritze por sus comentarios, ahora estoy en Greiswald con mi hija y nietos , vuelvo a Buenos Aires en una semana, Abrazos!!!

...
21.03 | 10:52

Sollen wir in Krokodilfarm oder Palmenhaine investieren? Wäreme i n Köln

...
10.07 | 13:17

Es gibt jetzt eine neue Seite mit Ölbildern auf meiner Literaturhomepage.

...
Hallo!
Probiere es selbst aus und erstelle deine eigene Webseite. Einfach und kostenlos.
ANZEIGE